zurück

Niemand weiß

Musik: Andreas Martin / Michael Buschjan
Text: Bernd Meinunger
Album: Lampenfieber
Verlag: Palm Songs / AMK MV / AMB MV
ISRC-Code: DE-E53-09-02011


Sie sagte „wie geht‘s“ halt so der übliche Kram
Bis wie aus dem nichts dann dieser Augenblick kam
Da sahn wir uns an und wussten das wir zwei uns lieben
Doch keiner von uns war für den anderen frei
Und spät in der Nacht da war die Party vorbei
Du hast mich geküsst
Und gingst allein in die Nacht hinein
Noch einmal, dann drehtest du dich um
Sah in deine Augen und sie fragten stumm
Warum sag warum
Niemand weiss was ich für dich fühle
Niemand weiss wie weh so was tut
Bist tabu für mich doch ich spüre dich
Wie ein Messer im Blut
Niemand weiss wie sehr ich dich liebe
Niemand weiss was du für mich bist
Unser Traum zerbricht und nur du und ich
Wissen wie das ist
Warum denk ich mir ist das mit uns so passiert
Wieso hat mein Herz bloss so auf deins reagiert
Weshalb bin ich dir denn nicht früher schon begegnet
Egal was ich tu ich kann jetzt nur noch verlier‘n
Für mich gibt es hier niemals ein Leben mit dir
Das Schicksal schliesst für immer zwischen uns die Tür
Ich lebe nur noch in Erinnerung
Denk immerzu an dich die Sehnsucht bringt mich um
Warum sag warum
Niemand weiss was ich für dich fühle
Niemand weiss wie weh so was tut
Bist tabu für mich doch ich spüre dich
Wie ein Messer im Blut
Niemand weiss wie sehr ich dich liebe
Niemand weiss was du für mich bist
Unser Traum zerbricht und nur du und ich
Wissen wie das ist
Niemand weiss was ich für dich fühle....
Text ausdrucken